"Lindenplatz" Michelstadt

Unser Projekt „Lindenplatz“, Michelstadt

Der Lindenplatz in Michelstadt ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt mit großer historischer Bedeutung.
Um seinen Brunnen stehen vier etwa 80-jährige Linden, die in einem schlechten Gesundheitszustand sind.
Eine mangelnde und unprofessionelle Pflege über Jahrzehnte hat den Bäumen schwer zugesetzt, Grobastschnitte faulen in das Stamminnere. Die Kronen können keinen artgerechten Habitus mehr ausbilden. Der verdichtete Standort um die Baumscheiben verhindert das Eindringen von Regenwasser und Sauerstoff und nimmt den Bäumen die Kraft sich zu regenerieren.
Die Linden haben eine nur noch geringe Lebenserwartung und es ist nicht möglich, diese durch baumpflegerische Maßnahmen zu verbessern.
Um auch dem gestalterischen Aspekt des Lindenplatzes gerecht zu werden schlägt „Mein Baum in meiner Stadt e.V.“ vor, die Linden durch Neupflanzungen zu ersetzen.
Die neuen Bäume würden zum jetzigen Zeitpunkt auch eine bessere Einheit mit der Ahornreihe an der Hochstraße bilden.
Je später die neuen Linden gesetzt werden, umso ungünstiger wird das Größenverhältnis zum Ahorn. Das sollte aber vermieden werden, da es sich um den „Lindenplatz“ handelt.



„Mein Baum in meiner Stadt e.V.“ sucht Sponsoren, die sich an der Verwirklichung der Neupflanzungen beteiligen. Da die politischen Gremien zum Zeitpunkt der Ausführung noch keine Aussagen getroffen haben, werden die Spendengelder gesammelt und dem Projekt nach der Realisierung zur Verfügung gestellt.
Die Spender von Einzelbäumen werden auf Wunsch an Ort und Stelle namentlich benannt und erhalten für ihren Beitrag eine Spendenbescheinigung.




Sie können unsere Arbeit auch direkt mit einer Geldspende unterstützen.
Gerne lassen wir Ihnen eine entsprechende Spendenbescheinigung zukommen.

Hier unsere Spendenkonten:

Sparkasse Odenwaldkreis
IBAN: DE49 5085 1952 0000 1125 32
BIC: HELADEF1ERB

Volksbank Odenwald eG
IBAN: DE98 5086 3513 0004 4999 21
BIC: GENODE51MIC


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken